James Clark zu Besuch

Unser Freund und Genosse James Clark weilte im November/Dezember bei uns – in seiner ehemaligen politischen Heimat . James unterhielt mit seinem Freund Kurt Stand und dessen ehemaliger Ehefrau Terry bis 1989 Verbindung zur Aufklärung der DDR,  wurde im Oktober 1997 in den USA inhaftiert und mit der Anschuldigung einer „Verschwörung“  bestraft – James mit 12, …

Artikel vollständig lesen ‘James Clark zu Besuch’ »



Erinnerungen..

..an die Konferenz in Odense/Dänemark am 16./17. 11. 2007 zu „Geschichte, Aufgaben, Einsichten der HV A“, die in diesen Tagen vor genau 6 Jahren stattfand. Die Konferenz hatte eine lange Vorgeschichte. In die Gespräche hierzu waren einbezogen: Helmut Müller-Enbergs, Mitarbeiter in der Forschungsabteilung der damals unter Leitung von Frau Birthler stehenden Behörde, der zu diesen …

Artikel vollständig lesen ‘Erinnerungen..’ »



Die Häscher warten in Deutschland auf Edward Snowden

Frau Bundeskanzlerin und die Bundesregierung lassen sich seit Monaten von ihrem engsten außenpolitischen Freund und Partner, der US-Regierung, durch den Ring führen, bestehen nicht auf einer kurzfristigen Klärung des von Edward Snowden aufgedeckten weltweiten Spionageskandals und entschuldigen immer wieder die empörende Haltung der US-Regierung. Maßstäbe und Werte der bürgerlichen Demokratie finden plötzlich keine Anwendung mehr …

Artikel vollständig lesen ‘Die Häscher warten in Deutschland auf Edward Snowden’ »



Mit der US-Monroe-Strategie gegen Völkerrecht und Souveränität der Staaten

In der zweiten Hälfte dieses Jahres wird an zwei Ereignisse erinnert, die Millionen Menschen bewegten und Ausdruck aggressiver Außenpolitik der USA sind. Vor 40 Jahren, am 11. September 1973, wurde das nach freien Wahlen gebildete demokratische Regierungsbündnis unter Salvador Allende in Chile durch einen von der CIA organisierten und unterstützten Militärputsch beseitigt; vor 30 Jahren, …

Artikel vollständig lesen ‘Mit der US-Monroe-Strategie gegen Völkerrecht und Souveränität der Staaten’ »