Meinungsmache und Opportunismus

In der renommierten „New York Times“ (NYT) vom 12.04.2017 hat der bekannte Kolumnist Thomas L. Friedman einen Kommentar mit dem Titel „Warum will Trump den ISIS auch in Syrien bekämpfen ?“ veröffentlicht. Friedman ist 3 facher Pulitzer-Preisträger und war bisher Verfechter der Politik von Hillary Clinton. Der Pulitzer Journalisten- und Medienpreis ist der wichtigste amerikanische Literaturpreis und …

Artikel vollständig lesen ‘Meinungsmache und Opportunismus’ »



Der Geist der Truppe

Gegenwärtig steht die Ministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen – auch Granaten-Uschi genannt – in der Kritik von SPD, Grünen, Bundeswehr Verbandsspitze und einzelnen Politikern ihrer eigenen Partei. Dabei wird versucht, das Geschehen um den Oberleutnant im Jägerbatallion 291 als Ausnahmefall darzustellen, und ansonsten die Bundeswehr als „saubere“ und demokratische Armee zu charakterisieren. Das …

Artikel vollständig lesen ‘Der Geist der Truppe’ »



Russophobie im Bundestag

Am 28.04.2017 veröffentlichte „Sputnik Deutschland“ einen Artikel mit der Überschrift „Ein Trauerspiel im Bundestag: Mehrheit lehnt besseres Verhältnis zu Moskau ab.“ Trauerspiel ist hier m. E. die falsche Bezeichnung, richtiger wäre dies als Skandal zu bezeichnen. Worum geht es ? Die Fraktion „Die Linke“ hat unter der Bezeichnung „Für eine neue Ostpolitik Deutschlands“ einen Antrag …

Artikel vollständig lesen ‘Russophobie im Bundestag’ »



Nachruf

Unser Genosse und langjähriger erfolgreicher Kundschafter  Herbert Willner geb. 01.07.1926  –   gest. 22.02.2017  ist nach langer und schwerer Krankheit im 91. Lebensjahr verstorben. In einem Zeitraum von 26 Jahren war er als Kundschafter der Hauptverwaltung Aufklärung in Westberlin und der Bundesrepublik Deutschland im Einsatz. Als Diplom – Journalist gelang es ihm nach einer kurzen …

Artikel vollständig lesen ‘Nachruf’ »



Vom NATO-Gipfel 1991 in Rom zum Gipfel 2016 in Warschau

Betrachtung der strategischen Konzepte und Handlungen der NATO Am 2.und 3. November 1989 trafen sich Bush senior und Gorbatschow auf Malta. Im Ergebnis dieses Treffens erklärte Gorbatschow den Kalten Krieg zwischen der NATO und dem Warschauer Vertrag für beendet. Bis heute wird dies auch von anderen Politikern, Wissenschaftlern, Parteien etc. vertreten – eine völlig falsche …

Artikel vollständig lesen ‘Vom NATO-Gipfel 1991 in Rom zum Gipfel 2016 in Warschau’ »



Das Pentagon – „Handbuch zum Kriegsrecht“ ( „Law of War Manual“ )

Das Handbuch zum Kriegsrecht wurde vom Pentagon in Juni 2015 herausgegeben, erreichte aber erst im Spätherbst 2015 die Öffentlichkeit. Es hat einen Umfang von 1165 Seiten. Dieses Handbuch ist eine Anleitung zum totalen Krieg und zur Errichtung von Militärdiktaturen. Von der internationalen Presse wurde es kaum in seiner Gefährlichkeit wahrgenommen und entsprechend „unterbelichtet“ behandelt. In …

Artikel vollständig lesen ‘Das Pentagon – „Handbuch zum Kriegsrecht“ ( „Law of War Manual“ )’ »



Nachlese zum Warschauer NATO – Gipfel

Am 8. und 9. 7.2016 fand in Warschau der mit großem Propagandaaufwand vorbereitete NATO – Gipfel statt. An Substanziellem ist im Ergebnis eher wenig zu berichten. Die Mehrzahl der Beschlüsse waren schon beim vorhergehenden Gipfel in Wales bzw. in der Vorbereitung mehr oder weniger übereinstimmend beschlossen worden. Zwischen den Zeilen der Beschlussdokumente kann man politische …

Artikel vollständig lesen ‘Nachlese zum Warschauer NATO – Gipfel’ »