Ein Pazifist in Uniform

Am 2. Mai verstarb der Antifaschist, Friedenskämpfer und Kommunist Heinz Keßler im Alter von 97 Jahren in Berlin. Ein Nachruf Von Frank Schumann Obgleich er die längste Zeit seines Lebens Uniform trug, war Heinz Keßler kein Militär. Er war Politiker. Einer der angenehmen Art – uneitel, verständnisvoll, aufgeschlossen, unorthodox. Obgleich er die Gabe hatte, selbst …

Artikel vollständig lesen ‘Ein Pazifist in Uniform’ »



Zum 110. Geburtstag von Ruth Werner

Kommunistin, Kundschafterin, Internationalistin, Mutter und Schriftstellerin Als ich etwa 1956 in der DDR-Frauenillustrierten „Die Frau von heute“ den Vorabdruck des 1958 erschienen Buches „Ein ungewöhnliches Mädchen“ als Fortsetzung las wusste ich nicht, niemand in der DDR, wer sich hinter dem Namen Ruth Werner verbarg. Heute meine ich, das Buch begleitete mich ein Leben lang, so …

Artikel vollständig lesen ‘Zum 110. Geburtstag von Ruth Werner’ »



Die papierne Front

Bei anderen gelesen Der »Kongress für Kulturelle Freiheit«und die CIA Von Velten Schäfer Fast hätte er alles vermasselt, der plumpe Trampel aus Wisconsin: 1953, als dem »Kommunistenjäger« Joseph McCarthy der Einfluss seines »Komitees für unamerikanische Aktivitäten« zu Kopfe gestiegen war, begann er plötzlich, der CIA am Zeug zu flicken. Dahinter stand wohl FBI-Chef J. Edgar …

Artikel vollständig lesen ‘Die papierne Front’ »



Nachruf

Unser Genosse und langjähriger erfolgreicher Kundschafter  Herbert Willner geb. 01.07.1926  –   gest. 22.02.2017  ist nach langer und schwerer Krankheit im 91. Lebensjahr verstorben. In einem Zeitraum von 26 Jahren war er als Kundschafter der Hauptverwaltung Aufklärung in Westberlin und der Bundesrepublik Deutschland im Einsatz. Als Diplom – Journalist gelang es ihm nach einer kurzen …

Artikel vollständig lesen ‘Nachruf’ »



Unseren sowjetischen Helden und großen Patrioten Richard Sorge werden wir nie vergessen!

Bei anderen gelesen… Vor 72 Jahren, am 7. November 1944 hörte das Herz von Dr. Richard Sorge – Held der Sowjetunion und aufrichtiger Patriot von Russland und Deutschland – auf zu schlagen. Wer war Dr. Richard Sorge? In der DDR wusste jeder Bürger, dass er ein sowjetischer Kundschafter war, der als Journalist in Japan arbeitete. …

Artikel vollständig lesen ‘Unseren sowjetischen Helden und großen Patrioten Richard Sorge werden wir nie vergessen!’ »



Ehrung für Dr. Richard Sorge

Bei anderen gelesen…   am 07.11.2016, 10.00 Uhr, Berlin-Friedrichshain, Richard–Sorge-Straße. Es versammeln sich ca. 100 Genossen und Freunde linker Organisationen und Vereine um den Helden der Sowjetunion, den Kommunisten, Patrioten und Internationalisten, Dr. Richard Sorge, zu ehren, der in Japan erfolgreich als Kundschafter für die Hauptverwaltung Aufklärung der Roten Armee wirkte, die sowjetische Führung mit einer …

Artikel vollständig lesen ‘Ehrung für Dr. Richard Sorge’ »



Vom NATO-Gipfel 1991 in Rom zum Gipfel 2016 in Warschau

Betrachtung der strategischen Konzepte und Handlungen der NATO Am 2.und 3. November 1989 trafen sich Bush senior und Gorbatschow auf Malta. Im Ergebnis dieses Treffens erklärte Gorbatschow den Kalten Krieg zwischen der NATO und dem Warschauer Vertrag für beendet. Bis heute wird dies auch von anderen Politikern, Wissenschaftlern, Parteien etc. vertreten – eine völlig falsche …

Artikel vollständig lesen ‘Vom NATO-Gipfel 1991 in Rom zum Gipfel 2016 in Warschau’ »