Doch keine Freunde

„jung Welt“ vom 25.10.2013 / Schwerpunkt / Seite 3 / Die USA haben das Handy der Bundeskanzlerin überwachen lassen – nun sind »deutsche Interessen« in Gefahr. Die Aufregung darüber ist ebenso hysterisch wie heuchlerisch Von Sebastian Carlens Außenminister Guido Westerwelle (FDP) befindet sich in einer merkwürdigen Lage: Zwar amtiert die alte Bundesregierung noch, doch seine …

Artikel vollständig lesen ‘Doch keine Freunde’ »



Im Zeitalter der Metadaten

„junge Welt“ vom 23.10.2013 / Thema / Seite 10 Hintergrund. Ein gigantisches Rechenzentrum des Geheimdienstes NSA soll die »Informationsdominanz« der USA im Cyberspace sichern. Deren Architekt Keith Alexander tritt bald zurück Von Matthias Monroy »Festung der Cyberspione«, »Monsterrechenzentrum«, »Tempel des Datengotts« sind die Vokabeln, mit denen Journalisten versuchen, das digitale Monstrum in der Wüste des …

Artikel vollständig lesen ‘Im Zeitalter der Metadaten’ »



NSA im Drohnenkrieg: Gehackt. Gejagt. Getötet.

„neues deutschland“ vom 18.10.2013 Ausland Von Fabian Köhler Neuer Snowden-Leak belegt Rolle der NSA im US-Terrorkrieg Sie hackten seine E-Mails, verschleppten ihn in ein Geheimgefängnis und töteten ihn schließlich per Joystick: Neue Geheimdokumente zeugen von der Jagd der USA auf Terrorverdächtige. Und davon, dass die weltweite Überwachung der NSA für manche Menschen tödlich endet. Eine …

Artikel vollständig lesen ‘NSA im Drohnenkrieg: Gehackt. Gejagt. Getötet.’ »



NSA-Chefs werfen hin

„junge Welt“ vom 18.10.2013 / Titel / Seite 1 / Führungsspitze des US-Geheimdienstes kündigt Rücktritt an. Scharfe Kritik an krimineller Praxis kam ausgerechnet von konservativen Politikern. Von Rainer Rupp. Nach acht Jahren an der Spitze des US-Geheimdienstes NSA verkündete der hochdekorierte General Keith Alexander am Donnerstag überraschend seinen vorzeitigen Rückzug ins Privatleben. Er will sich …

Artikel vollständig lesen ‘NSA-Chefs werfen hin’ »



Report zur Protestveranstaltung des OKV am 3. Oktober 2013

..aus der Mail vom Ostdeutschen Kuratorium von Verbänden e.V. (OKV).. Liebe Freunde und Sympathisanten des OKV! Ein Report zur OKV-Protestveranstaltung am 3. Oktober 2013 wurde heute auf unserer Website veröffentlicht. Ein unkomplizierter Zugang ist auf der Startseite über den eigens dafür auf der rechten Seite platzierten Button möglich. Alle Reden, die angenommene Willenserklärung sowie Meinungen …

Artikel vollständig lesen ‘Report zur Protestveranstaltung des OKV am 3. Oktober 2013’ »



Gilt in der BRD das Post- und Fernmeldegeheimnis?

„RotFuchs“ / Oktober 2013 Seite 8 Pustekuchen! Artikel 10 des Grundgesetzes sieht den ausnahmslosen Schutz des Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnisses vor. Aber – Pustekuchen! Wer die ZDF-Sendung „Frontal 21“, die schon am 20. November 2012 unter dem Titel „Beschlagnahmt und vernichtet – Westen kontrolliert Ost-Post“ ausgestrahlt wurde, seinerzeit gesehen hat, weiß, was Sache ist. Die …

Artikel vollständig lesen ‘Gilt in der BRD das Post- und Fernmeldegeheimnis?’ »



Neue Töne einer Kakophonie

„RotFuchs“ / Oktober 2013 Seite 9 Zum Paradigmen-Wechsel in der MfS-„Forschung“  Im Juni-RF hat Karl-Wilhelm Wolf auf den Paradigmenwechsel in der MfS-„Forschung“  aufmerksam gemacht. Offenbar setzen nicht alle mit dieser Materie Befaßten weiterhin auf „Schaum vorm Maul“. So hat der 1967 geborene Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk, seit mehreren Jahren „Projektleiter in der Forschungsabteilung“ der Gauck-Birthler-Jahn-Behörde, seine …

Artikel vollständig lesen ‘Neue Töne einer Kakophonie’ »