NATO-Tagung: Mit Hurra in den Dritten Weltkrieg

28.10.2016 Zusätzlich zu der bisher bereits beschlossenen und umgesetzten Aufrüstung der NATO an ihren europäischen Grenzen zu Russland haben die NATO-Kriegsminister bei ihrem Treffen in Brüssel in dieser Woche mit hoch provokativen Maßnahmen die Spannungen mit Russland weiter eskaliert. Zugleich geben sie Russland die Schuld an allem. von Rainer Rupp Der US-Kriegsminister Ash Carter verkündete, …

Artikel vollständig lesen ‘NATO-Tagung: Mit Hurra in den Dritten Weltkrieg’ »



Washington will IS-Kämpfer aus Mosul nach Aleppo umlenken

20.10.2016 • 15:32 Uhr Der US-geführte Großangriff auf die vom IS gehaltene irakische Millionenstadt Mosul hat begonnen. In Syrien sind die Optionen Washingtons und der US-geführten anti-Assad-Kriegsverbrecher-Koalition zusammengeschmolzen. An Sieg ist nicht mehr zu denken. Ost-Aleppo droht zu fallen. Nun sollen IS-Kämpfer aus Mosul in Syrien gegen Assad und Russland weiterkämpfen. von Rainer Rupp Die …

Artikel vollständig lesen ‘Washington will IS-Kämpfer aus Mosul nach Aleppo umlenken’ »



Westpolitiker zu Syrien – Mit Scheinheiligkeit durchwobene Lügen

15.10.2016 • 08:02 Uhr Seit zwei Wochen beschuldigt US-Außenminister Kerry bar jedweder Schamesröte angesichts eigener Untaten Russland, in Syrien Kriegsverbrechen zu begehen. Nun brachte ein kritischer US-Journalist seinen Sprecher mit kritischen Nachfragen ins Taumeln. Von Rainer Rupp Es war EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, dem wir das öffentliche Bekenntnis verdanken, in dem es heißt: „Wenn es schwierig …

Artikel vollständig lesen ‘Westpolitiker zu Syrien – Mit Scheinheiligkeit durchwobene Lügen’ »



Gedenken an den Kommunisten und Kundschafter Dr. Richard Sorge

Aufruf zur Teilnahme an der traditionellen Veranstaltung zum Gedenken an den Kommunisten und Kundschafter der Sowjetunion, DR. RICHARD SORGE am Montag, dem 7.November 2016 10:00 Uhr Der Vorstand der GRH, die Arbeitsgruppen Kundschafter und Sicherheit sowie der „Verband zur Pflege der Traditionen der NVA und der Grenztruppen der DDR“ rufen ihre Mitglieder und Sympathisanten, die …

Artikel vollständig lesen ‘Gedenken an den Kommunisten und Kundschafter Dr. Richard Sorge’ »



Nach Friedensdemo in Berlin: Veranstalter ziehen positive Bilanz

In der „jungen Welt“ vom 10.10.2016 war zu lesen: Die Organisatoren der Friedensdemonstration, die am Samstag in Berlin stattgefunden hat, zogen eine positive Bilanz und richteten Forderungen an bundesdeutsche Politiker: Nach Abschluss der erfolgreich und friedlich verlaufenen, von 8.000 Menschen bundesweit besuchten Friedensdemonstration »Die Waffen nieder!« (…) wenden sich die Veranstalterinnen und Veranstalter an die …

Artikel vollständig lesen ‘Nach Friedensdemo in Berlin: Veranstalter ziehen positive Bilanz’ »



Die Friedensbewegung ist wieder da: 8.000 Teilnehmer bei „Die Waffen nieder!“ in Berlin

8.10.2016 • 16:46 Uhr Die Veranstalter können zufrieden sein. Mit rund 8.000 Teilnehmern erlebte Berlin heute die größte Friedensdemonstration der vergangenen Jahre. Mobilisiert hatten über 150 Initiativen, die ein Ende der Kriege weltweit forderten und die zunehmende Militarisierung kritisierten. „Die Waffen nieder! Kooperation statt NATO-Konfrontation, Abrüstung statt Sozialabbau“, so der Aufruf zur Friedensdemonstration am heutigen …

Artikel vollständig lesen ‘Die Friedensbewegung ist wieder da: 8.000 Teilnehmer bei „Die Waffen nieder!“ in Berlin’ »



Linke Friedenstäubchen flattern für Kriegstreiber

5.10.2016 • 06:30 Uhr Gegen aktuelle Kriege und eine Konfrontationspolitik gegen Russland wird am Samstag, dem 8. Oktober, in Berlin eine von etwa 200 Organisationen unterstützte Protestdemo stattfinden. „Linke“ Gesinnungstaliban attackieren die Aktion bereits im Vorfeld. von Rainer Rupp „Deutschland befindet sich im Krieg fast überall auf der Welt. Die Bundesregierung betreibt eine Politik der …

Artikel vollständig lesen ‘Linke Friedenstäubchen flattern für Kriegstreiber’ »