Das Stalingrader Evangelium

Bei anderen gelesen… von Dr. Wolfgang Schacht Dieser Beitrag ist ein Aufschrei, der hoffentlich nicht wie ein Ruf in der Wüste verhallt. Warum? Weil wir am 2. Februar dieses Jahres den 75. Jahrestag des ruhmreichen Sieges der Sowjetarmee über die Nazi-Truppen in Stalingrad gefeiert haben. Die Reaktionen „unserer“ Regierung, Politiker, Parteien und Medien auf diesen …

Artikel vollständig lesen ‘Das Stalingrader Evangelium’ »



Die Fake News der Regierenden

Robuste Außenpolitik erfordert robusten Diskurs. von Doris Pumphrey Deutschland müsse sich endlich von der Last der Vergangenheit befreien, um seine Skepsis gegenüber militärischen Mitteln überwinden zu können, meint Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz (1). Da in der Bevölkerung diese Skepsis nach wie vor groß sei, könne diesbezüglich nur ein „Umdenken in der politischen Kommunikation“ …

Artikel vollständig lesen ‘Die Fake News der Regierenden’ »



Wer bedroht wen?

Buchtipp Auszug aus dem Buch von Gabriele Krone-Schmalz „Eiszeit – Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist“           Krieg ist nichts als Drückebergerei vor den Aufgaben des Friedens.» (Thomas Mann) Anfang März 2014 äußerte sich die damalige amerikanische Ex-Außenministerin Hillary Clinton erstmals öffentlich zum Ukrainekonflikt. Sie brachte einen …

Artikel vollständig lesen ‘Wer bedroht wen?’ »



Auflistung: Israelische Militäraggressionen gegen Syrien von 2012 bis 2018

Rainer Rupp listet in seinem Beitrag alle inzwischen bekannt gewordenen völkerrechtswidrigen militärischen Aggressionen Israels gegen Syrien seit Beginn des Krieges auf. Die Liste mit über 40 Eintragungen erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. von Rainer Rupp Die Liste beginnt mit dem ersten direkten Eingriff Israels in den Krieg in Syrien, der in westlichen Medien fälschlicherweise als …

Artikel vollständig lesen ‘Auflistung: Israelische Militäraggressionen gegen Syrien von 2012 bis 2018’ »



Droht im Nahen Osten ein neuer, großer Krieg?

Für Israel endete der jüngste Luftüberfall auf Syrien in einem Desaster. Jetzt will es der schlimmste Aggressor im Nahen Osten erst Recht wissen. Es droht wohl ein neuer großer Krieg, der sich schnell zu einem Weltenbrand entwickeln kann. von Rainer Rupp In einer dramatischen militärischen Eskalation am Wochenende führte Israel zwei große Luftangriffe in Syrien …

Artikel vollständig lesen ‘Droht im Nahen Osten ein neuer, großer Krieg?’ »