Mit Stolz und Ärger – Rückblick des letzten DDR-Chefaufklärers auf die DDR 1989. TEIL 1

..bei anderen gelesen: von Tilo Gräser Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der DDR hat den Untergang des eigenen Landes nicht verhindern können. Auch dessen Kundschafter, heute Spione genannt, haben dabei nur zusehen können. Warum das so war, hat Generaloberst a.D. Werner Großmann, letzter DDR-Chefaufklärer, im Gespräch mit Sputnik versucht zu erklären. Der Mauerfall vom 9. …

Continue reading ‘Mit Stolz und Ärger – Rückblick des letzten DDR-Chefaufklärers auf die DDR 1989. TEIL 1’ »

Der Aufklärer und die Achillesferse

..bei anderen gelesen: Dem letzten Chef des DDR-Auslandsgeheimdienstes, Werner Großmann, zum 90. Von Frank Schumann Mit »Der Überzeugungstäter« ist seine jüngste Publikation von 2017 überschrieben. Er mochte diesen Titel zunächst nicht, weil darin das Wort »Täter« enthalten war. Aber stand nicht an erster Stelle »Überzeugung«? Werner Großmann hatte seinem Staat von dessen erstem Tag an …

Continue reading ‘Der Aufklärer und die Achillesferse’ »

Wahrheit und Versöhnung ?

Zum Umgang mit der DDR-Geschichte                                            Vorwort Neue und ungewohnte Töne waren in der Bundestagsdebatte am 27.09.2018 zu vernehmen. Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Christian Hirte, schätzte ein: „Differenzen, die wir in …

Continue reading ‘Wahrheit und Versöhnung ?’ »

Keine angenehme Wahl

..bei anderen gelesen: Die »Reformer« in der CSSR wollten den Sozialismus überwinden. Das militärische Eingreifen der UdSSR und ihrer Verbündeten am 21. August 1968 war der Versuch, einer Konterrevolution zuvorzukommen Von Klaus Kukuk Unermüdlich wird seit 1968 die These kolportiert, dass der in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre sich anbahnende internationale Entspannungsprozess durch die …

Continue reading ‘Keine angenehme Wahl’ »

Die Nostalgiker der Sudeten und der Prager Frühling

Im Jahr 1977 erschien in der Edition Ramsay, Paris das Buch „Dossier Neo-Nazisme“ von Patrice Chairoff. Im Kapitel Organisations de réfugiés berichtet Chairoff über revanchistische Organisationen von Flüchtlingen aus verschiedenen sozialistischen Staaten und ihre früheren Verbindungen zu den Nazis, darunter in einem Unterkapitel auch über „Die Nostalgiker der Sudeten“. Hier ein Auszug in deutscher Übersetzung …

Continue reading ‘Die Nostalgiker der Sudeten und der Prager Frühling’ »