Die Fake News der Regierenden

Robuste Außenpolitik erfordert robusten Diskurs. von Doris Pumphrey Deutschland müsse sich endlich von der Last der Vergangenheit befreien, um seine Skepsis gegenüber militärischen Mitteln überwinden zu können, meint Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz (1). Da in der Bevölkerung diese Skepsis nach wie vor groß sei, könne diesbezüglich nur ein „Umdenken in der politischen Kommunikation“ …

Artikel vollständig lesen ‘Die Fake News der Regierenden’ »



NATO-Experte Rainer Rupp: Brexit ist eine eindeutige Schwächung der NATO

RT Reporterin Maria Janssen sprach mit dem NATO-Experten Rainer Rupp über die aktuellen Entwicklungen des Bündnisses angesichts der Brexit-Entscheidung, von der Leyens Forderung, Russland solle seine Militärübungen auf eigenem Territorium gegenüber der NATO offenlegen und über den Einfluss des militärisch-industriellen Komplexes auf die Politik in Deutschland. Zum Interview (Video):     Externer Link



TTIP heißt Unterwerfung

Das global agierende Kapital schafft sich eine risikofreie Spielwiese. Mit diversen »Freihandelsabkommen« wird Ausbeutung in neuer Dimension etabliert Von Rainer Rupp Das Jahr 2008 war nicht nur eines der Pleiten, es war auch eines der Hoffnung. Viele Menschen weltweit waren überzeugt, dass es Zeit sei, dem Kapitalismus mit Hilfe ihrer Regierungen Zügel anzulegen. Nachdem der …

Artikel vollständig lesen ‘TTIP heißt Unterwerfung’ »