Verschwörung in der Verschwörung

..bei anderen gelesen: von Werner Rügemer Werner Rügemer ließ sich von den Feiern zum 20. Juli 1944 dazu animieren, etwas genauer zu recherchieren, wer beim Widerstand insgesamt noch im Spiel war: der US-Geheimdienst OSS und Allen Dulles. Seinen für die NachDenkSeiten geschriebenen Text schickte er mit dieser Anmerkung: “ich fand es wieder interessant, wie aufschluss- …

Artikel vollständig lesen ‘Verschwörung in der Verschwörung’ »



Von der Leyen: Hoffnungsträgerin der EU-Gegner

..bei anderen gelesen: Ein Kommentar von Rainer Rupp. Zwanzig Stunden kreiste der EU-Berg auf Gipfelhöhe der Staats- und Regierungschefs Anfang der Woche. Nach schweren Wehen gebar er schließlich vier Mäuse für die neu zu besetzenden Top-Jobs in dem neo-liberalen Ausbeuter-Konstrukt, das sich hinter dem harmlosen und schönen Namen „Europäische Union“ versteckt. Eine dieser Mäuse ist …

Artikel vollständig lesen ‘Von der Leyen: Hoffnungsträgerin der EU-Gegner’ »



Steht die nächste Euro-Krise vor der Tür?

.. bei anderen gelesen.. Ein Kommentar von Rainer Rupp Nur wer ganz fest die Augen verschlossen hat, hat nicht gemerkt, dass sich seit Jahren eine neue Euro-Krise zusammenbraut. Es war nie eine Frage des „ob“, sondern nur des „wenn“ und was oder welches Land der Auslöser sein würde. Nun scheint der Augenblick gekommen zu sein. …

Artikel vollständig lesen ‘Steht die nächste Euro-Krise vor der Tür?’ »



20 Jahre seit NATO-Angriffskrieg gegen Jugoslawien: Medienlügen (1) – zum Tod von Mira Marković

..bei anderen gelesen: Am 14. April 2019 starb Prof. Dr. Mirjana Marković im russischen Exil. Sie war die Witwe des jugoslawischen und serbischen Präsidenten Slobodan Milošević. Ihr Tod war für jene, die sich ohne Scham „Qualitätsmedien“ nennen, willkommener Anlass für den Blick in ihre Archive. von Klaus Hartmann In diesen Archiven fanden sie ihre eigenen …

Artikel vollständig lesen ‘20 Jahre seit NATO-Angriffskrieg gegen Jugoslawien: Medienlügen (1) – zum Tod von Mira Marković’ »



20 Jahre seit NATO-Angriffskrieg gegen Jugoslawien (2): Medienlügen und „eingebettete“ Journalisten

..bei anderen gelesen: Nach den westlichen, auf Krieg drängenden Politikern und ihren bezahlten Regierungs- und NATO-Sprechern verdienen jene besondere Beachtung, die sich gerne als „vierte Gewalt“ im Staat feiern lassen: Die Mainstream-Medien mit ihren „eingebetteten“ Journalisten. von Klaus Hartmann „Eingebettete“ Journalisten erlangten wortwörtlich die Lufthoheit und leisteten in Vorbereitung der NATO-Aggression 1999 „ganze Arbeit“ – …

Artikel vollständig lesen ‘20 Jahre seit NATO-Angriffskrieg gegen Jugoslawien (2): Medienlügen und „eingebettete“ Journalisten’ »