Wahrheit und Versöhnung ?

Zum Umgang mit der DDR-Geschichte                                            Vorwort Neue und ungewohnte Töne waren in der Bundestagsdebatte am 27.09.2018 zu vernehmen. Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Christian Hirte, schätzte ein: „Differenzen, die wir in …

Artikel vollständig lesen ‘Wahrheit und Versöhnung ?’ »

 

Dritte Wege – und Verfassungsschutz

..bei anderen gelesen: von Horst Schäfer Sie sind uniformiert. Sie fallen auf. Auch Ende August beim rassistischen Aufmarsch und den Ausschreitungen der Rechtsradikalen und Faschisten in Chemnitz. Mit ihrem Block, den Hunderten Marschierern in roten Pullovern mit der Aufforderung »Kämpfe«, den schwarz-weiß-roten Fahnen, den Transparenten »Kapitalismus zerschlagen«, »Nationaler Sozialismus jetzt« wollen sie ihre Partei Der …

Artikel vollständig lesen ‘Dritte Wege – und Verfassungsschutz’ »



Werte-Westen als skrupelloser Geiselgangster in Syrien

Ein Gangster, der ohne zu zögern so lange Menschen umbringt, bis er bekommt, was er will. Das ist die aktuelle US-Politik in Syrien. Mit einem Unterschied: Die Zahl der Mordopfer eines Gangsters ist verschwindend gering im Vergleich zu denen der US-Regierungskriminellen. von Rainer Rupp Zur US-Syrienpolitik zitierte die Washington Post letzten Donnerstag einen namentlich nicht …

Artikel vollständig lesen ‘Werte-Westen als skrupelloser Geiselgangster in Syrien’ »



John McCain: Heiligsprechung eines Kriegsverbrechers

Der berühmte Santiago de Compostella, nach dem die Pilgerstadt in Galizien benannt ist, wurde vom Papst heiliggesprochen, nachdem er während der Reconquista über 1.000 Mauren die Köpfe abgeschlagen haben soll. Rainer Rupp erinnert das irgendwie an John McCain. von Rainer Rupp Auch in Deutschland haben Politik und Medien des toten US-Senators John McCain in Ehrfurcht …

Artikel vollständig lesen ‘John McCain: Heiligsprechung eines Kriegsverbrechers’ »