NATO – „Hirntot“ oder „wichtiger denn je“?

Als „größte und erfolgreichste Friedensorganisation der Geschichte der Menschheit“ wird die NATO von ihren Propagandisten gefeiert. Aber beim Gipfeltreffen häuften sich die Probleme, speziell mit Macron. Für ihn ist die NATO „hirntot“, für Merkel „wichtiger“ denn je. Warum? von Rainer Rupp Da bezeichnet der französische Präsident Macron die NATO als „hirntot“. Wenig später wird der …

Continue reading ‘NATO – „Hirntot“ oder „wichtiger denn je“?’ »

Gezeitenwechsel im Mittleren Osten

..bei anderen gelesen: Ein Kommentar von Rainer Rupp. Mit allen reden, statt zu schießen. Sich streng an das Völkerrecht halten und wenn nötig mit unendlicher Geduld diplomatische Lösungen suchen, die für alle Beteiligten akzeptabel sind. Das zeichnet die russische Diplomatie unter der Führung des außerordentlichen Außenministers Sergeij Lawrow aus. Zusammen mit Präsident Wladimir Putin bilden die …

Continue reading ‘Gezeitenwechsel im Mittleren Osten’ »

Berlins verlogene Dialogbereitschaft mit Russland

Die Dialogbereitschaft der Bundesregierung mit Russland wird von Merkel und Co. immer wieder betont. Tatsächlich ist diese Bereitschaft nur gespielt. Sie soll das Volk beruhigen und Berlins hinterhältige Strategie an der Seite der „atlantischen Partner“ gegen Moskau verdecken. von Rainer Rupp Wegen der angeblichen „Annexion“ der Krim halten die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union …

Continue reading ‘Berlins verlogene Dialogbereitschaft mit Russland’ »

Für die USA wird die geo-politische Luft immer dünner

Die strategische Partnerschaft zwischen Russland und China scheint zu funktionieren. Beide Länder stimmen ihr Vorgehen ab, während sich die USA mit ihrer Kriegstreiberei selbst ins Abseits treiben. Kann Trump angesichts des gefälschten „Russiagate“ die Kurve kriegen? von Rainer Rupp Was genau bei den Treffen im russischen Schwarzmeer-Badeort Sotschi zwischen US-Außenminister Mike Pompeo, dem russischen Präsidenten …

Continue reading ‘Für die USA wird die geo-politische Luft immer dünner’ »

2017 – Hundert Jahre Oktoberrevolution

Dieses epochale Ereignis, das nicht nur Russland sondern auch die Weltgeschichte nachhaltig verändert hat, wurde am vergangenen Samstag, dem 30. September, vom Deutschen Freidenkerverband im Rathaus Pankow in Berlin in angemessener Weise gewürdigt. von Rainer Rupp Der deutsche Freidenkerverband, der vor über hundert Jahren aus dem Kampf der Arbeiterbewegung gegen die geistige Unterdrückung mit Hilfe …

Continue reading ‘2017 – Hundert Jahre Oktoberrevolution’ »