Nachruf

Unser Genosse und langjähriger erfolgreicher Kundschafter  Herbert Willner geb. 01.07.1926  –   gest. 22.02.2017  ist nach langer und schwerer Krankheit im 91. Lebensjahr verstorben. In einem Zeitraum von 26 Jahren war er als Kundschafter der Hauptverwaltung Aufklärung in Westberlin und der Bundesrepublik Deutschland im Einsatz. Als Diplom – Journalist gelang es ihm nach einer kurzen …

Artikel vollständig lesen ‘Nachruf’ »



Spendenaufruf

Wir schließen uns dem Spendenaufruf des Verbandes zur Pflege der Traditionen der Nationalen Volksarmee und der Grenztruppen der DDR e.V. an und werden ihn tatkräftig unterstützen: Spendenaufruf des Vorstandes Werte Genossen, Kameraden, Bündnispartner und Sympathisanten, am 07. November, dem Jahrestag der Oktoberrevolution, findet jährlich in Berlin, am Weidenweg 29/ Ecke Richard-Sorge-Straße, eine Gedenkveranstaltung zu Ehren …

Artikel vollständig lesen ‘Spendenaufruf’ »



Kommunist und Kundschafter

Ich habe am ersten Weltkrieg teilgenommen, habe den Krieg an beiden Fronten – im Osten und im Westen – mitgemacht, bin mehrmals verwundet worden, habe das Unglück des Krieges am eigenen Leib erfahren. Kriege werden letztlich nur von einer kapitalistischen Gesellschaft inspiriert. Um die Menschheit von diesem Unglück zu befreien, muß man den Kapitalismus ablehnen! …

Artikel vollständig lesen ‘Kommunist und Kundschafter’ »



Kein Einheitsmärchen

Politische Klarheit und Konsequenz: Klaus Eichner hat ein Buch über die DDR-Kundschafterin Gabriele Gast herausgegeben Von Arnold Schölzel Gabriele Gast war von 1973 bis zur Verhaftung 1990 im Hauptquartier des Bundesnachrichtendienstes (BND) im bayerischen Pullach, zuletzt im Rang einer Regierungsdirektorin, und zugleich für die Hauptverwaltung Aufklärung des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit (HV A), des Auslandsnachrichtendienstes des …

Artikel vollständig lesen ‘Kein Einheitsmärchen’ »



Laudatio von Dr. Arnold Schölzel Philosoph und Chefredakteur der Tageszeitung „junge Welt“.

Anlässlich der  Preisverleihung des BüSGM für Solidarität und Menschenwürde am 22.06.2014 in Berlin an den Journalisten Rainer Rupp    Lieber Rainer, liebe Ann, liebe Freunde und Genossen. Zunächst herzlichen Glückwunsch, Rainer, für die Auszeichnung mit dem Preis für Solidarität und Menschenwürde. Für mich ist es eine große Ehre, die Laudatio auf Rainer halten zu dürfen. Es …

Artikel vollständig lesen ‘Laudatio von Dr. Arnold Schölzel Philosoph und Chefredakteur der Tageszeitung „junge Welt“.’ »



Retourkutschen sind tückisch

Rainer Rupp über »Able Archer«, seine Arbeit im NATO-Headquarter, den Syrien-Krieg und den Konflikt mit Russland Er war Anfang der 1990er Jahre der meistgesuchte Mann, der damalige Bundesanwalt sprach von der »größten Suchaktion der Dienste in der Nachkriegszeit«. Rainer Rupp, der unter dem Decknamen »Topas« für die HVA der DDR hochbrisante Informationen aus dem Hauptquartier …

Artikel vollständig lesen ‘Retourkutschen sind tückisch’ »



Agentin in der BND-Zentrale: Gabriele Gast im westdeutschen Spionagezentrum

Buchpremiere mit Gabriele Gast und Klaus Eichner Gabriele Gast arbeitete fast zwei Jahrzehnte in der Zentrale des BND. Doch sie war nicht nur für den westdeutschen, sondern auch für den ostdeutschen Nachrichtendienst tätig – als eine der wichtigsten Quellen der Auslandsaufklärung der DDR. Sie tat das effektiv und erfolgreich. Dies wurde auch im harten Urteil …

Artikel vollständig lesen ‘Agentin in der BND-Zentrale: Gabriele Gast im westdeutschen Spionagezentrum’ »