Ukraine am Scheideweg – Teil 2

Der Westen ist mit seiner anti-russischen Politik am Ende und sucht einen Neuanfang. Der US-Präsident will sogar Russland zum nächsten G7- also (damit wieder) zum G8-Gipfel einladen. Auch Macron bemüht sich um bessere Beziehungen zum Kreml. Kann das funktionieren? von Rainer Rupp (Teil 1 können Sie hier nachlesen) Kann diese Entwicklung die Chancen des neuen …

Continue reading ‘Ukraine am Scheideweg – Teil 2’ »

Ukraine am Scheideweg – Teil 1

Die Ukrainer wollten mehrheitlich mit der Wahl Selenskijs Nationalisten und Neofaschisten eine Absage erteilen. Weil Selenskij aber den verhassten Ausgleich mit Russland sucht, droht eine „Zivilgesellschaft“ von Extremisten, durch NGOs unterstützt, mit Aufstand für „Demokratie“. von Rainer Rupp Die Ukraine kann ohne gute Beziehungen zu Russland wirtschaftlich nicht überleben. Das Land ist zu einem großen …

Continue reading ‘Ukraine am Scheideweg – Teil 1’ »

Merkels verlogene Dialogbereitschaft mit Russland (Teil II)

Im ersten Teil ging es um die vermeintliche „Dialogbereitschaft“ der Bundesregierung gegenüber Russland. Im zweiten Teil soll aufgezeigt werden, warum „Eliten“ von Berlin, über Brüssel bis nach Washington an einer friedlichen Beilegung der Ukrainekrise nicht interessiert sind. von Rainer Rupp Tatsächlich ist die „Dialogbereitschaft“ mit Russland von Merkel und Co. nur gespielt. Sie soll das …

Continue reading ‘Merkels verlogene Dialogbereitschaft mit Russland (Teil II)’ »

Babtschenko – Wahnsinniger geht’s nicht mehr

Die merkwürdige Geschichte um die von der ukrainischen Regierung inszenierte Ermordung des „Anti-Putin-Journalisten“ Arkadi Babtschenko hat eine weitere, noch merkwürdigere Wendung genommen. Ein Kommentar von Rainer Rupp. Von den beiden angeblich vom Kreml – wenn nicht gar von Putin persönlich – beauftragten „Killer“ in dem gefakten Mord an dem angeblichen „Journalisten“ Babtschenko hat als Fakt …

Continue reading ‘Babtschenko – Wahnsinniger geht’s nicht mehr’ »

Wer bedroht wen?

Buchtipp Auszug aus dem Buch von Gabriele Krone-Schmalz „Eiszeit – Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist“           Krieg ist nichts als Drückebergerei vor den Aufgaben des Friedens.» (Thomas Mann) Anfang März 2014 äußerte sich die damalige amerikanische Ex-Außenministerin Hillary Clinton erstmals öffentlich zum Ukrainekonflikt. Sie brachte einen …

Continue reading ‘Wer bedroht wen?’ »