USA: Wird „Russiagate“ zum Rohrkrepierer?

Der US-Sonderermittler in Sachen „Russland-Affäre“, Robert Mueller, gerät nun selbst unter Druck. Er hatte Anklage gegen russische Firmen wegen angeblicher Beeinflussung der US-Präsidentschaftswahlen erhoben. Diese droht nun in sich zusammenzubrechen. von Rainer Rupp Robert Mueller, der vom US-Kongress bestellte Sonderermittler für “Russiagate”, hat mit der kriminellen Anklageerhebung gegen russische Firmen hoch gepokert, ohne etwas in …

Artikel vollständig lesen ‘USA: Wird „Russiagate“ zum Rohrkrepierer?’ »



FBI-Memo: Eins zu null für Trump gegen den „Washingtoner Sumpf“

Nachdem der Vorsitzende des Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses des US-Kongresses mit Zustimmung des Präsidenten am Freitag das bis dahin streng geheime Dokument veröffentlicht hatte, wurde Washington von einem massiven politischen Erdbeben erschüttert. von Rainer Rupp Ausgesuchte Mitglieder des Kongresses und hochrangige Vertreter der US-Sicherheitsorgane, die bereits Tage vor der Veröffentlichung unter dem Eid der Verschwiegenheit in …

Artikel vollständig lesen ‘FBI-Memo: Eins zu null für Trump gegen den „Washingtoner Sumpf“’ »



Der russophobe Wahnsinn in den USA: Wo ist der Protest der „Linken“ und „Progressiven“?

von Doris Pumphrey Putin und Trump, Trump und Putin. Seit Monaten bestimmt das antirussische Geschrei den Ton in Washington. Die Konzernmedien sind besessen von einer angeblichen „Einmischung“ Russlands zu Gunsten des Wahlsieges von Trump. Die Demokratische Partei hat nichts zu bieten als den Kampf gegen Trump/Putin. Sie sucht nach Möglichkeiten den außenpolitischen Spielraum des Präsidenten …

Artikel vollständig lesen ‘Der russophobe Wahnsinn in den USA: Wo ist der Protest der „Linken“ und „Progressiven“?’ »



Die Russen geben keine Ruh: Jetzt auch Repräsentantenhaus und Nachwahl gehackt

22.06.2017 Schon wieder haben die Russen ihre unheimliche Macht über US-Politiker und Wähler unter Beweis gestellt. Erst bei einer wichtigen Abstimmung im Repräsentantenhaus, und dann auch noch bei Kongress-Nachwahlen im US-Bundesstaat Georgia. von Rainer Rupp Nachdem der russische Auslandsgeheimdienst bereits 2016 erfolgreich die US-Präsidentschaftswahlen manipuliert und Putins Spitzenkandidaten, den Republikaner Donald Trump, ins Weiße Haus …

Artikel vollständig lesen ‘Die Russen geben keine Ruh: Jetzt auch Repräsentantenhaus und Nachwahl gehackt’ »



Schwere Schlappe für Trump – Diesmal hat der Sumpf gesiegt

14.02.2017 Trump war zur Wahl angetreten, um „den Sumpf in Washington trockenzulegen“. Seine Hauptstütze bei dieser Herkules-Aufgabe war Mike Flynn, sein Nationaler Sicherheitsberater. Nun haben die giftigen Sumpfgase Flynn erstickt. Am 13. Februar trat er zurück. von Rainer Rupp Nach Präsident Donald Trump war sein Nationaler Sicherheitsberater, der Drei-Sterne-General Michael Flynn, der meistgehasste Mann des …

Artikel vollständig lesen ‘Schwere Schlappe für Trump – Diesmal hat der Sumpf gesiegt’ »