Die Russophobie – ein sehr profitables Geschäft

.. bei anderen gelesen.. Von Dr. Wolfgang Schacht Das Jahr 2020 begann meteorologisch sehr heiter, doch der politische und ideologische Kampf tobt unvermindert weiter. Die Russen folgen den Erfahrungen ihrer tausendjährigen Geschichte und bekreuzigen sich bei Nennung dieser Jahreszahl, denn 2020 ist ein so genanntes Schaltjahr (високосный год), ein Jahr, in dem der Abgleich mit …

Continue reading ‘Die Russophobie – ein sehr profitables Geschäft’ »

Was sollen wir am 9. November feiern?

..bei anderen gelesen.. von Dr. Wolfgang Schacht Dass, was uns in den letzten Wochen und Monaten von „unseren“ so genannten privaten und öffentlichen  Medien, von „unseren“ Politikern der so genannten demokratischen Volksparteien und von „unseren“ Regierungsvertretern des so genannten Rechtsstaates BRD zu den Themen „DDR“, „Mauerfall“ und „Deutsche Einheit“ präsentiert wurde, schreit zum Himmel.  Mit …

Continue reading ‘Was sollen wir am 9. November feiern?’ »

„WIR ALLE WERDEN UNSEREN AUFTRAG ERFÜLLEN!“

von Horst Hommel Vor 75 Jahren wurde der deutsche Kommunist, der sowjetische Kundschafter und Internationalist Dr. Richard Sorge ermordet. Dieser Leitspruch der Kundschaftergruppe „Ramsay“, ins Leben gerufen und aufgebaut in Japan durch unseren Internationalisten Dr. Richard Sorge, wurde in den folgenden Jahren, bis heute, Maßstab im Kampf um Frieden und soziale Gerechtigkeit. Es war wohl …

Continue reading ‘„WIR ALLE WERDEN UNSEREN AUFTRAG ERFÜLLEN!“’ »

Kein Ende der Hexenjagd

Bei anderen gelesen Am 26.9.2019 beschloss der Deutsche Bundestag gegen die Stimmen der Partei DIE LINKE, die im Stasi-Unterlagengesetz festgelegte Regelüberprüfung auf „Stasi-Mitarbeit“ um weitere 10 Jahre auf dann insgesamt 40 Jahre zu verlängern. Verdeckt durch parlamentarisches Geschwätz über Akteneinsicht als Errungenschaft der friedlichen Revolution und über den Mut der sog. Bürgerrechtler wurde damit beschlossen, …

Continue reading ‘Kein Ende der Hexenjagd’ »

Wollt Ihr die totale Überwachung – Gedanken zu einem Buch von Edward Snowden

von Dr. Wolfgang Schacht Das Buch „Permanent Record – Meine Geschichte“ vom hochbegabten Superagenten und Systemmanager der CIA und NSA der USA, Edward Snowden, der dank seines sensationellen hohen IQ-Wertes (~ 145) die verbrecherischen Machenschaften des amerikanischen Geheimdienstes mutig und tapfer entlarven konnte, ist für stinknormale Bürger mit einem IQ < 100 einfach nur Pflichtliteratur. …

Continue reading ‘Wollt Ihr die totale Überwachung – Gedanken zu einem Buch von Edward Snowden’ »