„Politischer Konsens in NATO und EU“ zur Verarmung und Zerstörung Deutschlands

Ein Kommentar von Rainer Rupp. In einem Interview mit dem RedaktionsNetzwerk[i] Deutschland, RND, erkennt der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow von „Die Linke“ in unserem bisher durch „Dick und Dünn“, selbst im Kalten Krieg verlässlichen Energie Lieferanten Russland “einen mörderischen Nationalismus”. Geht es nach Ramelow, der nicht erst gestern im neo-liberalen Mainstream des CDU/CSU/SPD/FDP/Grünen-Einheitsbrei der Bundesrepublik …

Continue reading ‘„Politischer Konsens in NATO und EU“ zur Verarmung und Zerstörung Deutschlands’ »

Zurück in die Realität? – Habeck und Co. können die Energielücke nicht schließen

Europa steht am Abgrund einer wirtschaftlichen und sozialen Krise, wie es sie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr gegeben hat. Die EU-/NATO-Europäer haben sich das mit ihren “Selbstmord-Sanktionen” gegen Russland selbst angetan. Aber die unverbrüchliche Solidarität mit den Polit-Abenteurern in Kiew beginnt zu bröckeln. Von Rainer Rupp Seit der russischen Spezialoperation zur Entnazifizierung und Demilitarisierung …

Continue reading ‘Zurück in die Realität? – Habeck und Co. können die Energielücke nicht schließen’ »

Ehemaliger DDR-Kundschafter bei der NATO: Gorbatschow hat DDR “verraten und verkauft”

Der frühere DDR-Topspion Rainer Rupp blickt eher kritisch auf das Wirken des verstorbenen letzten Staatspräsidenten der Sowjetunion Michail Gorbatschow. Dessen politisches Agieren wäre größtenteils “naiv und dilettantisch” gewesen. Erste Kontakte zwischen den USA und ihnen zugeneigten ukrainischen Politikern hätte es bereits vor dem Ende der Sowjetunion gegeben. Rainer Rupp war einer der erfolgreichsten Kundschafter der …

Continue reading ‘Ehemaliger DDR-Kundschafter bei der NATO: Gorbatschow hat DDR “verraten und verkauft”’ »