Analyse: Die Taliban sind jetzt militärisch besser ausgerüstet als viele NATO-Länder

Nach der US-geführten NATO stehen nun die afghanischen Taliban an zweiter Stelle der Rangliste der größten und militärisch bestausgerüsteten Terrororganisationen der Welt, sogar mit eigener Luftwaffe. Allerdings mehren sich die Zweifel, ob der Begriff Terrororganisation für die Taliban noch angebracht ist. von Rainer Rupp Im Unterschied zu den USA und anderen staatlichen NATO-Militaristen, die trotz …

Continue reading ‘Analyse: Die Taliban sind jetzt militärisch besser ausgerüstet als viele NATO-Länder’ »

Die Demütigung des Wertewestens in Afghanistan

von Rainer Rupp “Das ist nicht Saigon”. Mit diesen Worten verteidigte US-Außenminister Anthony Blinken die chaotische Evakuierung des US-Botschaftspersonals und weiterer US-Bürger aus der afghanischen Hauptstadt Kabul. Damit wies er die Anspielungen in US-Medien und internationalen Presse auf die Niederlage der USA im Vietnamkrieg 1975 zurück. Damals gingen die apokalyptischen Bilder der Rettung des US-Personals …

Continue reading ‘Die Demütigung des Wertewestens in Afghanistan’ »

Treffen der G7: Schöne Kulisse, gefährliche Beschlüsse

Joe Biden erklärte auf dem Treffen der G7: “Wir sind in einem Wettstreit um den Sieg im 21. Jahrhundert, und der Startschuss ist gefallen.” Unser Autor greift den Startschuss auf und erklärt, weshalb diese Metapher gefallen ist. NATO und EU strebten Verschiebungen in der geopolitischen Lage an. von Prof. Dr. Anton Latzo Es gilt nach …

Continue reading ‘Treffen der G7: Schöne Kulisse, gefährliche Beschlüsse’ »

Paradigmenwechsel in den russisch-amerikanischen Beziehungen? (Teil I)

Noch vor wenigen Wochen befand sich die Welt in einer Situation zugespitzter Spannungen. Dann kam es plötzlich zu einem Telefongespräch zwischen Biden und Putin und der Einladung zu einem Gipfeltreffen. Aber deutschen “Qualitätsmedien” war dies nur eine Randnotiz wert. von Rainer Rupp (Teil I von II) Am 13. April – inmitten der aufsteigenden Spannungen über …

Continue reading ‘Paradigmenwechsel in den russisch-amerikanischen Beziehungen? (Teil I)’ »

Paradigmenwechsel in den russisch-amerikanischen Beziehungen? (Teil II)

Die USA wollen neuerdings “ein stabiles und berechenbares Verhältnis zu Russland”. Ist das Show, ein Trick oder ernst gemeint? Was steckt dahinter und ist mit unberechenbaren Partnern wie der Ukraine ein “stabiles und berechenbares Verhältnis” zwischen den USA und Russland überhaupt möglich? von Rainer Rupp Im Teil I wurde gezeigt, dass sowohl das Weiße Haus in Washington, …

Continue reading ‘Paradigmenwechsel in den russisch-amerikanischen Beziehungen? (Teil II)’ »