13. Februar 2020, – 75. Jahrestag der Zerstörung Dresdens, “Kleinod“ des Barock und der Kulturgeschichte genannt.

..bei anderen gelesen.. Auf Bitten von Teilnehmern des Gedenkens wörtlich ausgearbeitete Disposition der Gedenkworte; Vortrag am 13. Februar 2020, 9.30 Uhr am Obelisk der Fédération Internationale des Résistants (Ehrenhain, Heidefriedhof Dresden)                                                                                      Gerd Hommel ___________________________________________________________________________ Liebe Freunde, Kameraden, Genossinnen und Genossen, Unser Gedenken gilt insbesondere den Kämpfern gegen und den Opfern des Faschismus, sowie den Aktivisten …

Continue reading ‘13. Februar 2020, – 75. Jahrestag der Zerstörung Dresdens, “Kleinod“ des Barock und der Kulturgeschichte genannt.’ »

Die Russophobie – ein sehr profitables Geschäft

.. bei anderen gelesen.. Von Dr. Wolfgang Schacht Das Jahr 2020 begann meteorologisch sehr heiter, doch der politische und ideologische Kampf tobt unvermindert weiter. Die Russen folgen den Erfahrungen ihrer tausendjährigen Geschichte und bekreuzigen sich bei Nennung dieser Jahreszahl, denn 2020 ist ein so genanntes Schaltjahr (високосный год), ein Jahr, in dem der Abgleich mit …

Continue reading ‘Die Russophobie – ein sehr profitables Geschäft’ »

Gab es einen Plan von Allen Dulles zur Vernichtung der UdSSR?

.. bei anderen gelesen.. von Dr. Wolfgang Schacht Allen Dulles (1953 – 1961 Direktor der CIA) war einer der durchtriebensten Meister verborgener Machtausübung, die Amerika je hervorgebracht hat. Viele Ereignisse, die bei den Amerikanern bis heute anfallartige Schübe einer Gewissensprüfung auslösen, haben ihren Ursprung in der Zeit von Dulles’ prägender Herrschaft über die CIA. Experimente …

Continue reading ‘Gab es einen Plan von Allen Dulles zur Vernichtung der UdSSR?’ »

Heiße Luft und Desinformationen- eine Betrachtung zum NATO – Gipfel in London

Am 3. und 4. Dezember 2019 fand in London das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs des Nordatlantikrates, auch aus Anlass des 70. Jahrestages der Gründung der NATO, statt. Ein Gipfeltreffen ohne nennenswerte konkrete Aussagen zu der Mehrzahl der politisch und militärisch anstehenden Probleme. Ausdruck dafür ist die dürftige „Londoner Erklärung“ vom 04.12.2019. Ganze zwei Seiten …

Continue reading ‘Heiße Luft und Desinformationen- eine Betrachtung zum NATO – Gipfel in London’ »

Einfach mal die Klappe halten: Das geplante Mahnmal für die “Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft”

..bei anderen gelesen: Der Bundestag hat den Bau eines Mahnmals für die Opfer des Kommunismus in Deutschland beschlossen. Letzte Woche überstimmten Koalitionspolitiker die der Linkspartei, die darin eine Gleichsetzung mit und Relativierung von NS-Verbrechen sehen. Ein Kommentar von Dagmar Henn. Einfach mal die Klappe halten – diesen Rat hätte jemand den versammelten Abgeordneten geben sollen, …

Continue reading ‘Einfach mal die Klappe halten: Das geplante Mahnmal für die “Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft”’ »