Kissinger bringt Realismus in die Ukraine-Debatte – und bestätigt eine “Verschwörungstheorie”

Von Rainer Rupp Henry Kissinger gilt als Urgestein einer realistischen US-Außenpolitik, die zur aktuellen, von ideologischen “Werten” geprägten Politik Bidens und des kollektiven Westens im Widerspruch steht. Das macht Kissingers jüngster Artikel deutlich, in dem der Politiker zugleich ein politisches Komplott bestätigt, das vom Westen als Verschwörungstheorie abqualifiziert wird. Die USA und ihre NATO-Verbündeten sind …

Continue reading ‘Kissinger bringt Realismus in die Ukraine-Debatte – und bestätigt eine “Verschwörungstheorie”’ »

Wer ist der Aggressor? (Neu!)

Die Friedensbewegung und der US-Stellvertreterkrieg in der Ukraine Eine Analyse von George und Doris Pumphrey Im politischen und medialen Mainstream, ja sogar in der Friedensbewegung, scheint der Fall klar zu sein: Russland gilt spätestens seit dem 24. Februar 2022 als “Aggressor”. Diese ahistorische Betrachtungsweise führt in die Irre. Der Sachverhalt ist – auch völkerrechtlich – …

Continue reading ‘Wer ist der Aggressor? (Neu!)’ »

Nicht nur Karl Liebknecht haben wir’s geschworen

von Dr. Wolfgang Schacht Nach der völlig gesetzlosen Annexion der DDR durch die BRD (ohne Volksbefragung bzw. Referendum), nach der Auflösung des Warschauer Vertrages und Ausdehnung des aggressiven NATO-Blocks bis an die Grenze Russlands, nach den heimtückischen Überfällen der NATO auf Jugoslawien, Afghanistan, Irak und Libyen, nach der Organisation des faschistischen Putsches in der Ukraine …

Continue reading ‘Nicht nur Karl Liebknecht haben wir’s geschworen’ »

“Das Weltbild kommt durcheinander”: Über den Film “Leben und Sterben im Donbass”

“Leben und Sterben im Donbass” – so heißt der neue Dokumentarfilm des Filmemachers Wilhelm Domke-Schulz. Der Zuschauer wird in die harte Realität des seit 2014 andauernden Kriegsgeschehens in der Ukraine mitgenommen. Am Freitag wurde der Film in Köln aufgeführt. von Felicitas Rabe Am Freitagabend lud der Gesprächskreis Nachdenkseiten Köln zur Vorführung des neuen Dokumentarfilms “Leben …

Continue reading ‘“Das Weltbild kommt durcheinander”: Über den Film “Leben und Sterben im Donbass”’ »