Im Kalten Krieg gegen China haben die USA schlechte Karten (Teil 1)

Auf Druck Washingtons wird derzeit in den EU-Ländern der Handel mit China – unter Verweis auf angebliche Menschenrechtsverletzungen in Chinas Provinz Xinjiang – durch westliche Sanktionen deutlich erschwert. Welche Folgen wird das für China und die Region haben? von Rainer Rupp Ein wichtiger Bestandteil des neuen Kalten Krieges, den die Vereinigten Staaten diesmal nicht nur …

Continue reading ‘Im Kalten Krieg gegen China haben die USA schlechte Karten (Teil 1)’ »

Im Kalten Krieg gegen China haben die USA schlechte Karten (Teil 2)

Teil 1 schloss mit der Feststellung: Solange sich daher Chinesen und Russen nicht dazu verleiten lassen, militärisch auf amerikanische Provokationen zu reagieren, wird ihre enger werdende strategische Partnerschaft zum Sieg führen, nicht aus militärischen, sondern aus wirtschaftlichen Gründen. von Rainer Rupp Was China betrifft, so sind nicht nur die technologischen Fortschritte des Landes zu erwähnen, …

Continue reading ‘Im Kalten Krieg gegen China haben die USA schlechte Karten (Teil 2)’ »

Konfrontation und Krieg oder Koexistenz – das bleibt die Frage!

Angesichts der “Gefährdung” ihrer imperialistischen Ziele durch Russland und China überlegen sich die Westmächte Strategien, dem entgegenzuwirken. Die Alternative zur Aufhebung des Völkerrechts ist eine neue Weltordnung, die auf friedlicher Koexistenz beruht. von Anton Latzo Nach seiner Wahl hat der neue Präsident der USA davon gesprochen, dass “Amerika zurück” sei, dass “Diplomatie”, also das Mittel …

Continue reading ‘Konfrontation und Krieg oder Koexistenz – das bleibt die Frage!’ »

Atlantic Council – Vom Thinktank zur Fabrik für Hetzschriften (Teil 1)

“Russland nach Putin: Wie der Staat wieder aufgebaut werden kann”. Das ist der provokante Titel eines Berichtes des sehr einflussreichen Atlantic Council. Aber mit Berichten wie diesem ist der Thinktank längst zum billigen Propagandamittel gegen Widersacher der sogenannten “Wertegemeinschaft” verkommen. von Rainer Rupp Das auf dem intellektuellen Niveau der Bild-Zeitung verfasste Papier des Atlantic Council dürfte allerdings selbst …

Continue reading ‘Atlantic Council – Vom Thinktank zur Fabrik für Hetzschriften (Teil 1)’ »

Atlantic Council – Vom Thinktank zur Fabrik für Hetzschriften (Teil 2)

Im zweiten Teil der Analyse der angeblich “in die Tiefe gehenden Recherche” des Atlantic Council widerlegt Rainer Rupp die darin enthaltenen, nicht selten haarsträubenden Behauptungen und zeigt, worum es in dem und mit dem Bericht wirklich geht. von Rainer Rupp Aus der Sicht der beiden Autoren des vom Atlantic Council veröffentlichten Machwerks sieht die Zukunft Russlands unter …

Continue reading ‘Atlantic Council – Vom Thinktank zur Fabrik für Hetzschriften (Teil 2)’ »