Die Russophobie – ein sehr profitables Geschäft

.. bei anderen gelesen.. Von Dr. Wolfgang Schacht Das Jahr 2020 begann meteorologisch sehr heiter, doch der politische und ideologische Kampf tobt unvermindert weiter. Die Russen folgen den Erfahrungen ihrer tausendjährigen Geschichte und bekreuzigen sich bei Nennung dieser Jahreszahl, denn 2020 ist ein so genanntes Schaltjahr (високосный год), ein Jahr, in dem der Abgleich mit …

Continue reading ‘Die Russophobie – ein sehr profitables Geschäft’ »

Die Mär vom Machtkampf im Kreml

..bei anderen gelesen: Ein Kommentar von Rainer Rupp. In Wladimir Putins 16. Rede an die Nation ging es dem russischen Präsidenten nicht nur um die von ihm vorgeschlagenen Verfassungsänderungen, über die jetzt in westlichen Medien als angeblich neuer Coup Putins für seinen Machterhalt über 2024 hinaus spekuliert wird, sondern auch um wichtige Aspekte der russische …

Continue reading ‘Die Mär vom Machtkampf im Kreml’ »

NATO – “Hirntot” oder “wichtiger denn je”?

Als “größte und erfolgreichste Friedensorganisation der Geschichte der Menschheit” wird die NATO von ihren Propagandisten gefeiert. Aber beim Gipfeltreffen häuften sich die Probleme, speziell mit Macron. Für ihn ist die NATO “hirntot”, für Merkel “wichtiger” denn je. Warum? von Rainer Rupp Da bezeichnet der französische Präsident Macron die NATO als “hirntot”. Wenig später wird der …

Continue reading ‘NATO – “Hirntot” oder “wichtiger denn je”?’ »

Gezeitenwechsel im Mittleren Osten

..bei anderen gelesen: Ein Kommentar von Rainer Rupp. Mit allen reden, statt zu schießen. Sich streng an das Völkerrecht halten und wenn nötig mit unendlicher Geduld diplomatische Lösungen suchen, die für alle Beteiligten akzeptabel sind. Das zeichnet die russische Diplomatie unter der Führung des außerordentlichen Außenministers Sergeij Lawrow aus. Zusammen mit Präsident Wladimir Putin bilden die …

Continue reading ‘Gezeitenwechsel im Mittleren Osten’ »

Berlins verlogene Dialogbereitschaft mit Russland

Die Dialogbereitschaft der Bundesregierung mit Russland wird von Merkel und Co. immer wieder betont. Tatsächlich ist diese Bereitschaft nur gespielt. Sie soll das Volk beruhigen und Berlins hinterhältige Strategie an der Seite der “atlantischen Partner” gegen Moskau verdecken. von Rainer Rupp Wegen der angeblichen “Annexion” der Krim halten die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union …

Continue reading ‘Berlins verlogene Dialogbereitschaft mit Russland’ »