Butscha? Das große Verbrechen vor zwei Jahren fand in Kiew statt.

Von Dagmar Henn Es ist sicher nötig, auf die alten Teile des Dramas zurückzugreifen. Schließlich sollen die Menschen im Westen nicht das Gruseln verlernen ob der “brutalen Russen”. Wenn man sich aber wirklich fragt, wo Anfang April 2022 ein großes Verbrechen begangen wurde, dann war das nicht in Butscha. Im Rückblick, irgendwann, wenn der ukrainische …

Continue reading ‘Butscha? Das große Verbrechen vor zwei Jahren fand in Kiew statt.’ »

Standing Ovations im Reichstag…

Anmerkungen von Doris Pumphrey 27. Februar 2022: In einer Sondersitzung des Bundestages wurde Andrij Melnyk, der ukrainische Botschafter und Verehrer des Nazi-Kollaborateurs und Kriegsverbrechers Stepan Bandera, als Ehrengast im Reichstag begrüßt. Die Fraktionen SPD, CDU/CSU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP und LINKEN (!) erhoben sich zu Standing Ovations. Die Mehrheit der AfD Abgeordneten blieb sitzen. Ganz …

Continue reading ‘Standing Ovations im Reichstag…’ »

Steinmeier und Scholz wachsen auf einem Holz

Von Oskar Lafontaine Die SPD steht in einer Umfrage bei 13 Prozent. Deshalb gerät Olaf Scholz in der eigenen Partei zunehmend unter Druck. Jetzt hat sich Bundespräsident Steinmeier zu Wort gemeldet: “Wenn die Glaubwürdigkeit der Regierung sinkt, hängt das auch damit zusammen, dass Entscheidungen nicht ausreichend kommuniziert oder akzeptiert worden sind.” Wenn ein Unglaubwürdiger einem …

Continue reading ‘Steinmeier und Scholz wachsen auf einem Holz’ »

NATO und EU müssen in Zukunft mit mehr Russland leben (Teil I)

Von Rainer Rupp Die defätistischen Botschaften in den Mainstream-Medien des Kollektiven Westens nehmen rasant zu. Bei den Eliten der USA, NATO und EU wächst die Einsicht, dass sie mit ihrem Krieg gegen Russland etwas angefangen haben, das sie nicht mehr kontrollieren können. Das angerichtete Chaos könnte sie selbst hinwegschwemmen, denn sie haben keinen Plan B. …

Continue reading ‘NATO und EU müssen in Zukunft mit mehr Russland leben (Teil I)’ »

NATO und EU müssen in Zukunft mit mehr Russland leben (Teil II)

Von Rainer Rupp Hier geht es zum ersten Teil. Die defätistischen Botschaften in den Mainstream-Medien des Kollektiven Westens nehmen rasant zu. Bei den Eliten der USA, NATO und EU wächst die Einsicht, dass sie mit ihrem Krieg gegen Russland etwas angefangen haben, das sie nicht mehr kontrollieren können. Das angerichtete Chaos könnte sie selbst hinwegschwemmen, …

Continue reading ‘NATO und EU müssen in Zukunft mit mehr Russland leben (Teil II)’ »