Die Wiedergeburt des IS stärkt US-Position im Irak (Teil III)

Vermutlich mit aktiver, aber ganz sicher mit passiver Hilfe der USA hat der “Islamische Staat” (IS) im letzten halben Jahr die politischen Wirren in Bagdad genutzt, um sich neu zu formieren. In einigen irakischen Provinzen ist die Terrormiliz inzwischen wieder in der militärischen Offensive. von Rainer Rupp Teil I und II können Sie hier bzw. hier nachlesen Eine jüngste Lageeinschätzung von …

Continue reading ‘Die Wiedergeburt des IS stärkt US-Position im Irak (Teil III)’ »

Die Wiedergeburt des IS stärkt US-Position im Irak (Teil II)

Dieser zweite Teil erinnert daran, wie es Washington mittels des “Islamischen Staates” (IS) als “nützlichem Feind” geschafft hat, nach dem Abzug seines Militärs aus dem Irak im Jahre 2011 unter Präsident Barack Obama, nur drei Jahre später in Bagdad wieder das Sagen zu haben. von Rainer Rupp Teil I können Sie hier nachlesen Vor fast genau 10 …

Continue reading ‘Die Wiedergeburt des IS stärkt US-Position im Irak (Teil II)’ »

Die Wiedergeburt des IS stärkt US-Position im Irak (Teil I)

Vor dem Hintergrund des jüngsten Regierungswechsels im Irak bedient sich dort die US-Regierung erneut der IS-Terrorgruppe, um der Regierung in Bagdad ihren Willen aufzuzwingen. Und die Wahl eines neuen Ministerpräsidenten lässt die Rechnung der US-Regierung aufgehen. von Rainer Rupp Mit der Wahl des US-freundlichen früheren Geheimdienstchefs im Irak zum neuen Ministerpräsidenten in Bagdad scheint sich …

Continue reading ‘Die Wiedergeburt des IS stärkt US-Position im Irak (Teil I)’ »

Mossad prahlt, medizinische Geräte, die für andere Länder bestimmt waren, gestohlen zu haben.

..bei anderen gelesen: Ein Kommentar von Rainer Rupp. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich der israelische Auslandsgeheimdienst den zweifelhaften Ruf von extremer Rücksichtslosigkeit und gewagten Undercover-Missionen erworben, die Morde und Entführungen beinhalteten. Aber in den letzten Monaten hat der Mossad eine Hauptaufgabe bekommen. Laut der Jerusalem Post vom 30. März hatte der rechtsradikale Ministerpräsident Benjamin …

Continue reading ‘Mossad prahlt, medizinische Geräte, die für andere Länder bestimmt waren, gestohlen zu haben.’ »

Rainer Rupp zu Iran und NATO-Bündnisfall: Deutsche Soldaten werden nicht für USA in den Krieg ziehen

.. bei anderen gesehen.. Rainer Rupp war über ein Jahrzehnt als Top-Spion im NATO-Hauptquartier tätig. Gegenüber RT analysiert er die zunehmende Eskalation zwischen den USA und dem Iran sowie die Implikationen für die US-Hegemonie. Zudem verweist er auf einen kaum bekannten Aspekt im NATO-Beistandspakt. Zum Video: Erschienen bei RT Deutsch am 16.01.2020