Wird die Ukraine zum strategischen Erfolg für Washington?

Der Chor des Hasses und die Einstimmung der Masse auf Vergeltungsmaßnahmen gegen die bösen Russen nimmt immer gefährlichere Züge an. Nüchterne Stimmen oder selbstkritische Fragen, wie es überhaupt zu dieser Situation kommen konnte, sind selten geworden. Seit Jahrzehnten hatte Washington Europa nicht mehr so fest Griff. von Rainer Rupp In Berlin gibt es jetzt Friedensdemonstrationen …

Continue reading ‘Wird die Ukraine zum strategischen Erfolg für Washington?’ »

USA – heimlicher Gewinner der russischen Entnazifizierung…

… und Demilitarisierung der Ukraine. Von Rainer Rupp Das Szenario in der Ukraine erinnert ein bisschen an die Falle, die die ungarischen Revolutionäre im Jahre 1956 getappt sind. Damals hatte Washington der reformistischen, pro-westlichen Führung in Ungarn die Unterstützung der USA zugesichert, falls sie Moskaus rote Linien überschreiten würden. Auf der Grundlage solcher “Signale”, die …

Continue reading ‘USA – heimlicher Gewinner der russischen Entnazifizierung…’ »

Treffen der G7: Schöne Kulisse, gefährliche Beschlüsse

Joe Biden erklärte auf dem Treffen der G7: “Wir sind in einem Wettstreit um den Sieg im 21. Jahrhundert, und der Startschuss ist gefallen.” Unser Autor greift den Startschuss auf und erklärt, weshalb diese Metapher gefallen ist. NATO und EU strebten Verschiebungen in der geopolitischen Lage an. von Prof. Dr. Anton Latzo Es gilt nach …

Continue reading ‘Treffen der G7: Schöne Kulisse, gefährliche Beschlüsse’ »

US-Einflussnahme in Europa: Nicht Panik ist gefragt, wohl aber nüchternes Handeln

..bei anderen gelesen.. Nicht nur an Infanterie rüsten die USA und ihre Verbündeten in Osteuropa auf. Raketenstellungen, Drohnenflugplätze, Infrastruktur für Militärfahrzeuge aber auch “wissenschaftliche Laboratorien” und der massive Einsatz von Propaganda dominieren die Außenpolitik von US-Präsident Biden. von Prof. Dr. Anton Latzo In den Medien ist immer wieder der Hinweis zu lesen, dass im letzten …

Continue reading ‘US-Einflussnahme in Europa: Nicht Panik ist gefragt, wohl aber nüchternes Handeln’ »

Denke ich an ein „Grünes“ Deutschland in der Nacht

..bei anderen gelesen.. von Rainer Rupp Vor allem der Albtraum von Annalena Baerbock als Bundeskanzlerin und Grünen Chef Robert Habeck als Außenminister schreckt viele Menschen in Angstschweiß gebadet auf. Denn die Ergebnisse der letzten Landtagswahlen und die begleitenden Umfragen haben wegen verschiedener Koalitionsmöglichkeiten das grauenhafte Menetekel einer Kanzlerin Baerbock an die Wand geworfen. Tatsächlich sollte der …

Continue reading ‘Denke ich an ein „Grünes“ Deutschland in der Nacht’ »