Abschreckung oder Dialog? – Erfolgreiche PR-Show bei NATO-Gipfel verdeckt tiefe Risse

13.07.2016 • 16:10 Uhr Das hat es in der Geschichte der NATO-Gipfeltreffen noch nicht gegeben: Das in Englisch abgefasste Abschlusskommuniqué der NATO-Staatsoberhäupter und Regierungschefs gleicht diesmal einem Roman, mit 16.500 Wörtern auf über 30 Din-A4 Seiten. Die spontane Reaktion einer langjährigen ehemaligen Mitarbeiterin des NATO-Generalsekretariats in Brüssel auf dessen Inhalt lautete: “Ein deutlicheres Zeichen, dass …

Continue reading ‘Abschreckung oder Dialog? – Erfolgreiche PR-Show bei NATO-Gipfel verdeckt tiefe Risse’ »

Präventivschlag: Washingtons atomare Optionen gegen Russland

Von Rainer Rupp Angeblich als Reaktion auf eine vermeintliche Drohung Russlands, seine baltischen Nachbarn Estland, Lettland und Litauen zu überfallen, haben die USA und die NATO nicht nur die massive Bereitstellung schwerer Waffen vor der russischen »Haustür« und die Aufstockung ihrer »schnellen Eingreiftruppe« auf 40.000 Soldaten beschlossen. In einer deutlichen Eskalation des neuen Kalten Krieges …

Continue reading ‘Präventivschlag: Washingtons atomare Optionen gegen Russland’ »

„Frieden ist schlecht fürs Geschäft“

Ehemalige US-Geheimdienstler Ray McGovern und Liz Murray im Gespräch mit WELTNETZ.TV Elizabeth Murray (ehemalige Offizierin im National Inteligence Council) und Ray McGovern (ehemaliger CIA-Analyst und Russlandspezialist) im Interview mit weltnetz.tv über Whistleblower, den Einfluss von Geheimdiensten auf politische Entscheidungen und Drohnenkriege: Transkript:// deutsch. weltnetz.tv: Frau Murray, Sie waren bis 2010 als Deputy National Intelligence Officer beim …

Continue reading ‘„Frieden ist schlecht fürs Geschäft“’ »

Der Aggressor heißt NATO

Standpunkt. Ukraine: Streit um die Souveränität, Spiegelfechterei um das Völkerrecht, Drohgebärden gegen Moskau. Ein Plädoyer für Solidarität und Freundschaft mit Rußland Von Sebastian Bahlo, Klaus Hartmann und Klaus von Raussendorff Seit dem Staatsstreich in der Ukraine vom 22. Februar 2014 und insbesondere im Zuge der Entwicklungen auf der Schwarzmeerhalbinsel Krim hat in den USA, den …

Continue reading ‘Der Aggressor heißt NATO’ »

Der NATO-Gipfel und die Krise in der Ukraine – einige Gedanken:

Die NATO erklärt sich permanent zum Hort des Friedens und wäre es auch, wenn sie sich an ihr Gründungsdokument, den „Nordatlantikvertrag“ vom 04.04.1949 halten würde. Der Artikel I des Vertrages lautet:   „Die Parteien verpflichten sich, in Übereinstimmung mit der Satzung der Vereinten Nationen jeden internationalen Streitfall, an dem sie beteiligt sind, auf friedlichem Wege so …

Continue reading ‘Der NATO-Gipfel und die Krise in der Ukraine – einige Gedanken:’ »