Kundschafter: Im Dienste des Friedens

Deutsche Pässe, keine Dollars: Günter Pelzl berichtet in seiner Autobiographie über die Arbeit im Operativ-Technischen Sektor des MfS Von Rüdiger Göbel, Nie wieder Krieg! Mit diesem Leitsatz ist Günter Pelzl, Jahrgang 1948, im thüringischen Dorf Ammerbach unweit von Jena aufgewachsen. Für den Frieden wollte er sich immer einsetzen. Schon als Schüler ließ er sich als …

Continue reading ‘Kundschafter: Im Dienste des Friedens’ »

Die Privatisierung des Imperialismus

Ein Kommentar von Rainer Rupp. Der als technologisches Wunderkind verehrte Elon Musk ist ein Idol der so genannten Grünen Revolution, denn der US-Oligarch ist Hersteller von Tesla, dem „Rolls Royce“ unter den Elektro-Autos. Dass diese Luxuskarosse immer wieder durch spontane Selbstentzündung mit kaum löschbaren Feuern von sich reden macht, tut dem fast schon religiösen Ruf …

Continue reading ‘Die Privatisierung des Imperialismus’ »

Westliche Werte als Rohrkrepierer

Seit Jahrzehnten missbraucht der Westen die Menschenrechte für seine politischen und wirtschaftlichen Interessen. Nun drohen gerade diese, die eigenen Gesellschaften von innen aufzulösen. Ein Standpunkt von Rüdiger Rauls. Rückblick Am 30.4.1975 endete der Vietnamkrieg mit dem Einmarsch des siegreichen Vietkong in Saigon. Die Amerikaner waren geschlagen und verließen fluchtartig das Land. Damit endete nicht nur …

Continue reading ‘Westliche Werte als Rohrkrepierer’ »

Die Amis, die müssen verrückt sein

Ein Kommentar von Rainer Rupp. So und nicht anders hätte Asterix die aktuelle Lage in den Vereinigten Staaten von Amerika bezeichnet. Egal wohin man blickt, im einstigen „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ steht heute alles auf dem Kopf. Der amerikanische Traum von der Suche nach dem persönlichen Glück und die Tellerwäscher-zum-Millionär- Karrieren sind heute mehr denn …

Continue reading ‘Die Amis, die müssen verrückt sein’ »

Von der DDR in das Jammertal BRD

..bei anderen gelesen.. von Dr. Wolfgang Schacht In einem Brief an Jean Jacques Rousseau schreibt der berühmte französische Philosoph, Historiker und Schriftsteller Voltaire (eigentlich François-Marie Arouet) am 30. August 1755: „Was diese Welt zu einem Jammertal macht und immer wieder machen wird, das ist die unersättliche Gier (nach Geld, Reichtum und Macht, d. V.) und …

Continue reading ‘Von der DDR in das Jammertal BRD’ »