20 Jahre seit NATO-Angriff auf Jugoslawien: Teil des NATO-Drehbuchs – „Massaker von Srebrenica“

..bei anderen gelesen: Srebrenica gilt als das „schlimmste Verbrechen in Europa seit dem Holocaust“. Die NATO nutzte es, um die UN zur Aufgabe ihrer Neutralität zu bewegen, die deutsche Regierung im Besonderen, um die Nazi-Verbrechen zu relativieren. von George Pumphrey 8.03.2019 In Srebrenica sollen bis zu 8.000 muslimische Männer und Jungen – unbewaffnete Zivilisten – …

Artikel vollständig lesen ‘20 Jahre seit NATO-Angriff auf Jugoslawien: Teil des NATO-Drehbuchs – „Massaker von Srebrenica“’ »



Der Aufklärer und die Achillesferse

..bei anderen gelesen: Dem letzten Chef des DDR-Auslandsgeheimdienstes, Werner Großmann, zum 90. Von Frank Schumann Mit »Der Überzeugungstäter« ist seine jüngste Publikation von 2017 überschrieben. Er mochte diesen Titel zunächst nicht, weil darin das Wort »Täter« enthalten war. Aber stand nicht an erster Stelle »Überzeugung«? Werner Großmann hatte seinem Staat von dessen erstem Tag an …

Artikel vollständig lesen ‘Der Aufklärer und die Achillesferse’ »



20 Jahre seit NATO-Angriff auf Jugoslawien: Das ‚Račak-Massaker‘ – Teil des NATO-Drehbuchs

Zwei Monate vor Beginn des NATO-Angriffskrieges gegen Jugoslawien am 24. März 1999 bewirkte das „Massaker von Račak“ in der westlichen Öffentlichkeit einen Aufschrei der Empörung. Zugleich lieferte es Washington und der NATO den lang ersehnten „humanitären“ Vorwand. von Doris Pumphrey Das „Massaker von Račak“ gilt als Schlüsselereignis auf dem Weg in den Krieg der NATO …

Artikel vollständig lesen ‘20 Jahre seit NATO-Angriff auf Jugoslawien: Das ‚Račak-Massaker‘ – Teil des NATO-Drehbuchs’ »



20 Jahre seit NATO-Angriff auf Jugoslawien: Warum wurde Milošević zum Hassobjekt des Westens?

Der Angriffskrieg der NATO gegen Jugoslawien am 24. März 1999 markierte das Ende des Friedens in Europa nach dem 2. Weltkrieg. Mit Beiträgen in loser Folge wird RT-Deutsch in den nächsten Wochen die wichtigsten Stationen der NATO-Vorbereitungen auf diesen Krieg in Erinnerung rufen. von Klaus Hartmann Mit einer Rede zum Jahrestag der Schlacht auf dem …

Artikel vollständig lesen ‘20 Jahre seit NATO-Angriff auf Jugoslawien: Warum wurde Milošević zum Hassobjekt des Westens?’ »



20 Jahre seit NATO-Angriff auf Jugoslawien: Falsche-Flagge-Massaker als Vorwand für NATO-Aggression

Der Angriffskrieg der NATO gegen Jugoslawien am 24. März 1999 markierte das Ende des Friedens in Europa nach dem 2. Weltkrieg. Mit Beiträgen in loser Folge wird RT-Deutsch in den nächsten Wochen die wichtigsten Stationen der NATO-Vorbereitungen auf diesen Krieg in Erinnerung rufen. von Rainer Rupp Von den Anfängen des Bürgerkriegs in Bosnien-Herzegovina 1992 bis …

Artikel vollständig lesen ‘20 Jahre seit NATO-Angriff auf Jugoslawien: Falsche-Flagge-Massaker als Vorwand für NATO-Aggression’ »